Weitere Veranstaltungen

finden Sie hier

Verbandsgemeinde Herxheim

www.vg-herxheim.de

Tourismus-Informationen

Homepage des Vereins SÜW
Weiterleitung zur Homepage des Vereins SÜW

Herxheim blüht

Logo Herxheim blüht

Flüchtlingshilfe

Junges Streichquartett in der Villa Wieser

14.10.2018, 17:00

Villa Wieser, Herxheim

Am Sonntag, 14. Oktober, 17 Uhr gastiert in der Villa Wieser in Herxheim ein junges, hoch talentiertes Streichquartett: Im Januar gegründet, wurde das „Quatuor Mona“ bereits für ein Masterprogramm am Pariser Konservatorium angenommen. Ab September werden die vier Musikerinnen außerdem von der Villa Musica gefördert – so auch für das Konzert in Herxheim. In einem einwöchigen Intensivkurs werden sie von Martin Beaver, dem ehemaligen ersten Geiger des weltbekannten „Tokyo String Quartet“, vorbereitet. Die vier herausragenden Streicherinnen kommen aus drei verschiedenen Nationen: Verena Chen (Violine I) wurde 1993 in Hamburg geboren, die 21-jährige Roxana Rastegar (Violine II) und die 26-jährige Caroline Sypniewski (Violoncello) kommen aus Frankreich und Arianna Smith (Viola) wurde 1994 in Chicago geboren.
Ihren Konzertabend in der Villa Wieser beginnen die vier preisgekrönten Musikerinnen mit einem Werk, das an Kunstfertigkeit kaum zu übertreffen ist. Der damals vierzigjährige Haydn setzte mit seinem Quartett C-Dur, op. 20,2, neue Maßstäbe. Auf den Klassiker folgt der Impressionist: Claude Debussy schuf mit seinem Streichquartett g-Moll ein Musterbeispiel impressionistischer Klangmalerei – sommerliche Landschaften unter der Sonne Frankreichs. Nach der Pause können sich die vier Musikerinnen im Zweiten Streichquartett von Béla Bartók so richtig austoben – ein Nonplusultra an Streichertechnik, ausnahmsweise nicht im ungarischen Stil, sondern auf der Basis von Melodien der Berber in Nordafrika, die Bartók für dieses Stück studierte. Zum Abschluss erklingen zwei Stücke für Streichquartett von Dmitry Schostakowitsch – mitreißende russische Moderne.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 17 Uhr
Villa Wieser Herxheim, Obere Hauptstr. 3
Tageskasse ab 16.00 Uhr
Vorverkauf: Infotheke Rathaus Herxheim, 07276 5010, infotheke@herxheim.de
Karten: 16 € / erm. 12 € (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Zurück zur Übersicht